Bundesländer
Navigation:

Waitz/Neonicotinoide: Grüne fordern Totalverbot zum Schutz der Bienen

Landwirtschaftsminister Rupprechter muss handeln

Die EU-Kommission hat einen Vorschlag für ein Totalverbot von Neonicotinoiden für alle Saatkulturen im Freien vorgelegt, nachdem immer mehr wissenschaftliche Studien die Gefährlichkeit dieser Insektizide belegen.

Thomas Waitz, Abgeordneter der Grünen im Europaparlament, Biobauer und Imker dazu: "Wir begrüßen den Vorschlag der Kommission und sind hoch erfreut, dass damit eine langjährige Forderung der Grünen umgesetzt werden könnte. Im Sinne des Bienenschutzes fordere ich von Landwirtschaftsminister Rupprechter, dafür zu sorgen, dass Österreich im zuständigen Ausschuss für ein Verbot des Bienen-Gifts stimmt."

Im Brüssel beraten am 12. und 13. Dezember Vertreter der Mitgliedsstaaten mit der Kommission über ein Totalverbot. Möglicherweise wird auch über den Vorschlag der Kommission abgestimmt.

"Neonicotinoide sind ökologisch hoch bedenklich, das wird auch von der EFSA bestätigt. Noch dazu sind sie nicht treffsicher: Bei gebeiztem Saatgut gelangen nur 2% des Wirkstoffs in die Pflanze, 98% landen im Boden und im Wasser, wo sie bis zu 3 Jahre als tödliche Gefahr für Bienen und andere Insekten überdauern. Es ist höchst an der Zeit, diese umweltschädlichen Praktiken zu verbieten!", fordert Waitz.

Wichtig ist für Waitz jedoch, dass ein Verbot nicht zulasten der Bäuerinnen und Bauern gehen kann: "Umweltfreundlich zu wirtschaften darf nicht zu finanziellen Einbußen führen. Wir müssen deshalb sicherstellen, dass die Preise den Mehraufwand abdecken, damit die Bäuerinnen und Bauern nicht den Schwarzen Peter bekommen."

Rückfragehinweis:    DIin Irmi Salzer    Örtliche Assistenz für MEP Thomas Waitz    +43 699 - 11 82 76 34    irmi.salzer@gruene.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14446/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0168    2017-12-12/14:29

Bitte spenden - wir brauchen dich!